P A L A O R O   I H R    M A L E R

Erfahrung + Fortschritt = (verpflichtet) Palaoro

Das Unternehmen

Drei Generationen sind mit der Malerei intensiv beschäftigt. Der Großvater wurde 1901 in Mailand geboren. Dieser Urahn war auch Kunstmaler. Palaoro heißt auf Deutsch "Goldschaufel" oder "Goldkugel". Seit 1996 Jahren leitet Günter Palaoro alleine, das Familienunternehmen in der dritten Generation.









PHILOSOPHIE

Auch heute will Palaoro den Spagat zwischen Kunst und Technik verbinden.Großer Wert wird auf die Mitarbeiter gelegt. Nach abgeschlossener Lehre knüpfen verschiedene Spezialausbildungen an die Ausbildung seiner Fachleute an. Manch einer wurde schon in toskanischer Farbtechnik ausgebildet. Viele haben im Rahmen internationaler Austauschprogramme ein Wissen erreicht, dass den Kunden von Palaoro direkt zugute kommt. 







GEMEINSAME FREUDE

Die Mitarbeiter und der Geschäftsführer Günter Palaoro wollen zusammen mit den Kunden, auch noch nach Jahren, sich am vollendeten Werk erfreuen.